Am Freitagabend traf die SG Elliehausen/Esebeck I auf die SG Niedernjesa (2:3-Niederlage durch zwei Tore in den letzten drei Minuten, beide SG-Tore durch Kevin Theil) und einen lockeren 4:1-Sieg gegen Sparta Göttingen 4 (Tore Angerstein, Vollbrecht/Eigentor Sparta), Dölle, Theil). Am Sonnabend stellten sich die Old-Stars mit einem gut besetzten Team der Konkurrenz bei einem Kurzturnier, das dann so kurz doch gar nicht ausfiel. Gegen die relativ jung besetzte Betriebsmannschaft Targo Bank war die Mannschaft aus Elliehausen und Esebeck chancenlos und unterlag mit 1:8-Toren. Im unmittelbar darauf folgenden Spiel gegen die SG Lenglern/Harste erspielte sich das GWE/SG-Team eine Vielzahl an Chancen, blieb aber ohne Torerfolg und unterlag dem konsequenter agierenden Gegner mit 0:4-Toren.

Rückblick auf den Esebeck-Cup