Beide Teams bei der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften 2018/19.
Erfolgreiche HKM-Vorrunde von G1 und G2 in Dransfeld

Am 11. November reiste die G-Jugend mit gleich zwei offiziellen Teams nach Dransfeld, um die Vorrundengruppe 2 (insgesamt 5 Gruppen mit 36 Teams) der Hallenkreismeisterschaften des Kreises Göttingen-Osterode zu bestreiten. In dieser einzigen 7er-Gruppe des Wettbewerbs waren noch die Teams der SG Werratal 1 und 2, des FC Grone, des RSV Göttingen 05 und der JSG Hoher Hagen. Der Modus sah vor, dass die ersten drei jeder Gruppe sowie die drei besten Gruppenvierten in die Vorschlussrunde einziehen würden.

Beide JFV-Mannschaften zeigten insgesamt tolle Leistungen. In dieser wohl insgesamt mit großen Abstand stärksten aller Vorrundengruppen belegte die von Jens Ahlbrecht und André Marker betreute Gelb-Weiß-Gelbe G1 ungeschlagen und gegentorlos mit 12 Punkten und 11:0 Toren einen hervorragenden dritten Platz. Davor rangierten JSG Hoher Hagen und RSV Göttingen 05 mit jeweils 13 Punkten und einer Tordifferenz von plus 12. Somit zog die G1 in eine der drei Vorschlussrunden ein, die im Februar ausgespielt werden. Mit ein wenig Glück sollte somit auch in diesem Jahr wieder das Erreichen der Endrunde (6 Teams) drin sein.
Die eigentliche Überraschung war aber die tolle Leistung der von Kai Arnold betreuten und in Orange-Schwarz-Schwarz spielenden G2. Sie zeigte in ihrem ersten offiziellen Einsatz der Saison 2018/19 durchweg engagierte Leistungen. Diese wurden mit einem Sieg und einem Unentschieden belohnt. Dabei wurde das zweite Unentschieden nur um Haaresbreite verpasst. So belegte die G2 den sechsten Platz. Sie wird im neuen Jahr somit in einer der beiden Punktrunden spielen. Dort dürfen wir dann bei Gegnern auf „Augenhöhe“ noch mehr tolle Spiele erwarten.

All jene, die einen detailliertere Bericht zur HKM Vorrunde unserer G-Junioren in Dransfeld lesen möchten finden den hier…

Erfolgreiche HKM Vorrunde der G-Junioren!

Mit sportlichem Gruß vom Harrenacker. Euer Jens Ahlbrecht.

 

G-Junioren mit einem gelungenem Auftaktauftritt zur HKM 2018/19!