Prima Doppelturniertag der G- und F2-Junioren des JFV West Göttingen: Drei Mannschaften des jüngsten Jahrgangs hatten ihren Spaß, und auch bei den F-Junioren lief alles rund.

23 aktive G-Junioren und drei Trainer

G-Junioren: Trainerteam bringt 23 Kinder an den Start
Der Sonntag (04.03.18) in der Göttinger Sporthalle der GSG begann mit dem Turnier der G-Junioren. Hier starteten neben dem Team „Gelb“ des JFV West, JSG Hoher Hagen, JFV Rosdorf, SC Weende, Bovender SV und der RSV Göttingen 05. Dazu spielte eine 3er-Gruppe mit Fußball-Beginnern einen eigenen Turniermodus. Zwei Teams de JFV West („Weiß“ und „Orange“) und ein Team des Bovender SV traten jeweils zweimal jeder-gegen-jeden an. Für das Trainerteam Jens, Mefail und Andre bedeutete das jede Menge Arbeit.
Und das Mini-Turnier sollte einige Höhepunkte bereithalten. Für Team „Weiß“ spielten Alex, Ben E., Ben W., Mila, Nick und Sebastian. Lars unterstützte im Tor. Für Team „Orange“ liefen Arian, Jannes, Lara, Leon, Leonard, Lilly, Max W. und Till auf. Für Arian, Lara und Nick war es gar der erste Auftritt im Vereinstrikot. Mit Sebastian und Till erzielten gleich zwei Westler ihr erstes Karrieretor bei diesem Turnier. Und beinahe hätte sich Leonard noch eingereiht, der jedoch gleich zweimal haarscharf am ersten Tor vorbei schrammte. Schlussendlich durfte jedes Kind einen eigenen Pokal mit nach Hause nehmen.

Das Turnier um die Pokale waren nutzte Team „Gelb“ als Generalprobe für die nächstes Wochenende stattfindende Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Dazu hatten sich Ata, Bent, Bruno, Fin, Güney, Lars, Leni, Paul und Tom bestens vorbereitet.
Im Modus jeder-gegen-jeden feierten die Westler am Ende einen hervorragenden 3. Platz. Lediglich dem JFV Rosdorf (2.) und dem SC Weende als Turniersieger mussten sie sich geschlagen geben. Für unser Team trafen Bruno und Paul je 3x sowie Fin.

Freude der F-Junioren über den Erfolg

F-Junioren: Bravouröser zweiter Platz
Im Anschluss an die G-Junioren ging unsere U8 ins Rennen um den Turniersieg für F-Manschaften des jüngeren Jahrgangs. Eigentlich hatten wir geplant mit gleich 2 Teams und einem neuen Turnier-Modus zu starten. Allerdings mussten dann doch einige Kinder passen, so dass ein nur Team spielen konnte.
Für den JFV West spielten Anne, Ben, Bjarne, Festus, Filip, Leon, Luka, Karim und Philipp. Leo unterstütze (leider kränklich) mit „Edeljoker“ Tim von der Seitenlinie. Nach zwei 1:0-Siegen gegen RSV 05 IV und Radolfshausen und einem 1:1-Remis gegen Uslar/Solling) kam es gegen Bovender SV zum Spiel um den Turniersieg. Der BSV lag schnell 2:0 vorn, dann hielten die Westler dagegen. Annes erstes Karrieretor mit einem fulminanten Schuss sorgte für Spannung. Am Ende hieß es 3:2 für Bovenden, wobei Bjarnes Treffer zu spät kam. Damit war für Bovenden der Weg zum Turniersieg frei.
Der JFV West verteidigte Platz 2 mit einem 2:1-Sieg gegen RSV 05 V mit Toren von Philipp und Karim und tollen Paraden von Torwart Festus sowie einem weiteren Erfolg gegen Hoher Hagen war Platz 2 dann tatsächlich sicher.
Tore: Bjarne, Karim (je 4), Ben (2), Anne, Philipp
Auch hier durfte zum Schluss jedes Kind eine Trophäe mit nach Hause nehmen.

Gelungener Tag für G-Junioren und F-Junioren