Am Freitag, 14. Dezember, beginnt für die SG Elliehausen/Esebeck die kurze Hallenfußball-Saison. Beim Leine-Cup in Rosdorf geht es gleich für beide Mannschaften gegen starke Gegner aus der 1., 2. und 3. Kreisklasse.

Die Sportgemeinschaft Niedernjesa richtet das Turnier vom 14. bis 16. Dezember in der Sporthalle am Siedlungsweg aus. In der Heizung-Sanitär-Linne-Gruppe trifft GWE auf Titelverteidiger SG Niedernjesa, RSV Geismar 05 II, Bovender SV II, TSV Dramfeld, FC Lindenberg-Adelebsen und SC Göttingen 05 IV. Beginn ist um 18.00 Uhr.
Die SG Elliehausen/Esebeck II spielt am Sonnabend in der Gasthaus-Biewald-Gruppe gegen SC Rosdorf, FC Niemetal, Sparta Göttingen II, SG Bühren/Scheden und 1. SC Göttingen 05.

Der komplette Spielplan (von GöKick-Göttingen) ist hier

19 Teams treten in der Vorrunde in drei Gruppen gegeneinander an. Die drei besten Teams vom Freitag, die jeweils zwei Erstplazierten der beiden Sonnabend-Gruppen und der beste Gruppendritte erreichen den Finaltag am Sonntag, 16. Dezember.

 

SG Elliehausen/Esebeck beim Leine-Cup